2015 – Sonnenbrand und Silberhochzeit

Sonnenbrand und Silberhochzeittkd-2015-plakat-gross

Lustspiel in vier Akten
Von Walter G. Pfaus / Regie Otto Böse

25 Jahre – das ist meistens ein echter Grund zum Feiern. Und so ist es auch im Hause der Familie Wurst: Lukas und Sabines Silberhochzeit steht unmittelbar bevor. Einziger Wermutstropfen: Der Kinderwunsch von Tochter Sarah und Ehemann Peter, einem erfolgreichen Mode- und Erotikfotograf, will sich einfach nicht erfüllen und das, obwohl der Schwiegersohn in dieser Hinsicht offensichtlich sehr aktiv ist. Auch Sabine ist davon äußerst beeindruckt und bei Lukas machen sich so kurz vor dem Jubiläum Selbstzweifel breit.

Um Sabine zu imponieren, lässt er sich ausgerechnet an seinem Hochzeitstag mit Hilfe von Peter auf ein höchst gewagtes Experiment ein, bei dem es um viel nackte Haut geht. Leider laufen die Dinge völlig anders, als erwartet und Lukas erscheint mit einem kaum zu verbergenden Handicap zur Feier. Das Unglück scheint unausweichlich seinen Lauf zu nehmen – aber da sind ja noch die eigensinnige Oma Wurst und die Freunde Bea und Mark. Können sie die familiäre Katastrophe am Tag der Silberhochzeit verhindern?

Mitwirkende Schauspieler:

Dieser Beitrag wurde unter Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.